Jun 242015
 

 

Jun 22 2015

Nadine Angerer und Renaldo - beste Fußballer der Welt 2013

Nadine Angerer

OAL für LGBTI-Rechte:

1. Nadine Angerer – Deutschland

Nadine Angerer

Nadine Angerer ist ein 36-jährige deutsche Spieler und Kapitän der in Deutschland Nationalmannschaft.

Im Januar 2014 gewann sie den FIFA-Weltfussballer des Jahres gewählt – machte sie die erste Torhüter, männlich oder weiblich, dies zu tun.

Im Jahr 2010 kam sie als bisexuell. “Ich bin sehr offen darüber, denn ich bin der Meinung, es gibt nette Jungs und schöne Frauen”, sagte sie. “Außerdem finde ich es total albern, eine allgemeine Definition haben. Ich sehe kein Problem für mich, aus dem Schrank zu kommen. Das ist nichts Neues für mich, so dass ich mit dem Thema in einer völlig entspannten Art und Weise umzugehen. ”

Wiki

Nadine Angerer Marejke (geboren 10. November 1978) ist ein deutscher Profi- Fußball-Torwart . Sie spielt derzeit für Portland Thorns FC im NWSL . Sie ist auch der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft .

Am 13. Januar 2014 Angerer wurde als FIFA-Weltfussballer des Jahres , damit der erste Torhüter – männlich oder weiblich -., um die Auszeichnung zu gewinnen [2]

Sie kündigte ihren Rücktritt zum Ende der Saison 2014-15 am 13. Mai 2015 [3]

 

Nadine Angerer Marejke (geboren 10. November 1978) ist ein deutscher Profi- Fußball-Torwart . Sie spielt derzeit für Portland Thorns FC im NWSL . Sie ist auch der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft .

Am 13. Januar 2014 Angerer wurde als FIFA-Weltfussballer des Jahres , damit der erste Torhüter – männlich oder weiblich -., um die Auszeichnung zu gewinnen [2]

Sie kündigte ihren Rücktritt zum Ende der Saison 2014-15 am 13. Mai 2015 [3]

 

Karriere [ Bearbeiten ]

Club [ edit ]

Angerer wurde geboren in Lohr am Main . Ihre Karriere begann mit ASV Hofstetten, wo sie als Stürmer gespielt. Als sie für den verletzten Torhüter ersetzt während eines Jugend-Scouting-Spiel, wurde sie als Torwarttalent entdeckt. Im Jahr 1995 zog sie nach 1. FC Nürnberg und ein Jahr später zu FC Wacker München . Während seiner Zeit bei Wacker, war sie die Möglichkeit, für eine amerikanische College-Fußball-Team zu spielen, aber zurückgegangen.

Von 1999 bis 2001, war Angerer bei FC Bayern München , hilft das Team zu erreichen Aufstieg in der höchsten Spielklasse in Deutschland, der Bundesliga . Wechselte sie an 1. FFC Turbine Potsdam im Jahr 2001, in dem sie behauptete, zwei nationale Bundesliga Meisterschaften, drei Pokal Siege und den UEFA-Frauenpokal in der Saison 2004-05 . [1]

Nach sieben Jahren in Potsdam, Angerer verließ Deutschland im Jahr 2008 zu spielen Djurgårdens IF Dam in Schweden, ersetzen Bente Nordby . Sie kehrte in Deutschland nach nur einer Saison beitreten 1. FFC Frankfurt . Sie gewann den deutschen Pokal zum vierten Mal mit Frankfurt im Jahr 2011. [4] Nach Birgit Prinz ‘s Ruhestand sie nun ohne Kapitän Frankfurt ernannt.

Während der Wiedergabe an der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013 Angerer kündigte ihre Unterzeichnung auf einem kostenlosen Transfer mit dem Brisbane Roar in der australischen W-League [5] und weitere Pläne für einen Umzug zu einem noch festzulegenden Mannschaft in der NWSL von Januar 2014 [6]

Am 13. Januar 2014 bekannt gegeben, Portland Thorns FC Erwerb Angerer zur Suche nach Portland für das Theaterstück National Womens Soccer League 2014 Saison, [7] ersetzt Karina LeBlanc , die sich auf die gehandelt wurde Chicago Red Stars . Sie debütierte für Portland mit einem Shutout gegen die Houston Dash am 12. April und ging auf 22 Spiele für die Dornen beginnen, das Hinzufügen eines weiteren drei spart beim Kompilieren 74 speichert (sowohl vierten Rang in der Liga). Nach der Saison, wurde Nadine an den Brisbane Roar mit Plänen, nach Portland für den Start der Saison 2015 zurück verliehen. [8]

Internationale [ edit ]

Angerer machte ihr internationales Debüt für Deutschland gegen die Niederlande im August 1996. Doch nach fünf Spielen in rascher Folge wurde sie danach nur noch sporadisch genutzt. Angerer war in Deutschland zweiten Torhüter hinter Silke Rotten seit fast einem Jahrzehnt gewann sechs großen Titel als Reservespieler, ohne in einem einzigen Spiel gespielt, einschließlich der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2003 , zwei Olympia-Medaillen in 2000 , 2004 , und drei UEFA Europameisterschaften in 1997 , 2001 und 2005 . [1]

https://en.wikipedia.org/wiki/File:Nadine_Angerer_01.jpg

Wenn Rottenberg erlitt eine vordere Kreuzband Verletzungen wurde Angerer als Ausgangs Torhüter für die abgeholt Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007 . Während des gesamten Turniers hat sie kein einziges Gegentor kassiert, den Rekord für die meisten aufeinander folgenden Minuten waren gespielt ohne Gegentor in der WM-Spiel zu 540 Minuten. Dies beinhaltete die Blockade einer Elfmeter von Marta im Finale gegen Brasilien . Sie war der beste Torhüter des Turniers benannt. [ Bearbeiten ]

Angerer blieb in Deutschland Nationaltorhüter für die Olympischen Sommerspiele 2008 und behauptete, die Bronzemedaille. Sie gewann die Europameisterschaft zum vierten Mal im Jahr 2009, das erste Mal war sie ein Starter für Deutschland gewesen. Angerer wurde für die genannte Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 Kader [1] und erhielt ihren 100. in zweiten Spiel des Turniers ihrer Mannschaft, gegen Nigeria .

Nach Birgit Prinz ‘s Ruhestand wurde sie nun ohne Kapitän der Nationalmannschaft ernannt. [9]

Sie rettete zwei Strafen im EM-Finale 2013 28. Juli 2013, und wurde zum Spieler des Spiels folgenden in Deutschland 1-0 Sieg gegen Norwegen.

Persönliches Leben [ Bearbeiten ]

Angerer sagte der deutschen Zeitung Die Zeit im Dezember 2010, dass sie nicht aus Gründen des Geschlechts zu diskriminieren, wenn man persönliche Beziehungen. [10]

 

 Leave a Reply

(required)

(required)